• Kostenloser Versand
  • 02372 - 91 390 50

Bällebad - coole Spiele für den Kindergeburtstag

Das Bällebad im Kinderzimmer oder Garten ist für Besucherkinder die Attraktion schlechthin. Kinder, die zuhause kein eigenes Bällebecken zum Spielen und Toben zur Verfügung haben, freuen sich immer ganz besonders, wenn sie auf Besuch in das Becken mit unzähligen bunten Plastikbälle eintauchen können. Was liegt da näher, als das Ballbad bei der nächsten Geburtstagsparty in den Mittelpunkt zu stellen und für gute Stimmung während der Kinderparty zu sorgen? Klassische Spiele für Kindergeburtstage lassen sich umwandeln, damit das beliebte Bällchenbad sowie bunte Bälle in die Geburtstagsspiele einbezogen werden können.

Die besten Spiele für die Geburtstagsparty (mit etwas Vorbereitung)

Für diese Partyspiele werden ein paar Utensilien benötigt, die sich jedoch ohne großen Aufwand und ohne teure Ausgaben besorgen lassen. Damit bis zur Bällebad-Party alles erledigt ist, sollten die Besorgungen einige Tage vor dem Fest organisiert werden.

Flottes Partyspiel für die Kids: Schnelle Bälle

Bei diesem flotten Geburtstagsspiel treten entweder die Kinder einzeln gegeneinander an oder im Team mit je 2-3 Kids. Für jedes Kind bzw. jedes Team wird eine Papprolle und ein viereckiger Karton benötigt.

Bevor die Geburtstagsparty steigt, müssen nur wenige Dinge besorgt werden:

  • 1-2 Pappröhren aus dem Teppichgeschäft
  • 4-5 Bananenkisten aus dem Supermarkt
  • 1 Stoppuhr

Der Innendurchmesser der Pappröhre muss größer sein, als der Durchmesser der Bällebad Bälle, damit diese durch die Röhre passen.

Spielvorbereitung

Jedes Kind / Team darf sich nun eine Ballfarbe aussuchen - die Ballfarbe ist die Mannschaftsfarbe. Es werden so viele Kartons außen um das Bällebad gestellt, wie Kinder / Mannschaften mitspielen - jedes Team bekommt seine eigene Bällekiste. Außerdem werden pro Farbe die gleiche Anzahl Bälle in das Bällebecken gefüllt (z. B. jeweils 50 rote, 50 grüne, 50 blaue, 50 gelbe und 50 weiße Spielbälle). Die Mannschaften bringen sich im Bällebadbecken in Position, halten die Teppichröhre in die Bällekiste. Die Papprolle dient als Zielrohr, um die Bälle in die Kiste der Mannschaft zu befördern. Damit alle Partygäste / Teams die gleiche Chance haben, wird für jedes Team bzw. jedes Kind eine Röhre auf die Länge von einem Meter gekürzt.

Und so geht das Geburtstagsspiel

Nachdem ein erwachsener Spielführer das Startkommando gegeben hat, ist es nun Ziel des Partyspiels, dass die Mannschaften durch die Pappröhre so viele Spielbälle in der Mannschaftsfarbe in die Bällebox befördern, wie möglich. Mit der Stoppuhr wird die Zeit gestoppt. Die Spielzeit pro Durchgang beträgt 2 Minuten. Nach Ablauf der Spielzeit wird ausgezählt, welches Team die meisten Plastikbälle in die Ballkiste des Teams befördert hat. Es können mehrere Runden gespielt und die Siegerpunkte addiert werden. Das Gewinnerteam bekommt einen Gewinn, die anderen Teams freuen sich über einen kleinen Trostpreis.

Bild-Spielidee-Schatzsuche-im-Ba-llebad

Geburtstagsspiel: Schatztaucher im Bällebad

Das Geburtstagskind und die Geburtstagsgäste müssen als Schatztaucher in das Bällebad eintauchen, um den Schlüssel für eine Schatzkiste zu finden.

Das wird zur Spielvorbereitung benötigt:

  • 1 Schatzkiste
  • 1 Vorhängeschloss mit kleinem Schlüssel
  • der Schatz, der die Schatzkiste füllt

Spielvorbereitung

Die Schatzkiste wird mit kleinen Geschenken für die Kinder gefüllt. Anschließend wird die Schatzkiste mit dem Vorhängeschloss verschlossen und der Schlüssel auf dem Boden des Bällebads versteckt.

Auf die Plätze fertig los...

Mit diesem Kommando fällt der Startschuss für die lustige Schatzsuche im Bällebad. Das Geburtstagskind und seine Gäste springen in die Bällebadbälle und machen sich auf die Suche nach dem Schlüssel. Umso mehr Bälle das Becken füllen, desto mehr Gaudi bringt die turbulente Schatzsuche der Bälletaucher.

Extratipp: Bei kleineren Kindern sollte ein größerer Schlüssel versteckt werden, der etwas leichter zu finden ist (oder der kleine Schlüssel wird an ein Schlüsselband befestigt).

Lustige Partyspiele im Bällebecken (ohne Vorbereitung)

Falls kaum Zeit bleibt, neben den üblichen Geburtstagsvorbereitungen auch noch Kinderspiele zu planen, haben wir hier noch einige Idee für Spiele, die keine Vorbereitung benötigen und spontan gespielt werden können.

Witzige Spielidee: Stopf die Taschen voll

Für dieses lustige Geburtstagsspiel ist überhaupt keine Vorbereitung nötigt - es sei denn, die Kids bekommen für ihren Spieleifer eine kleine Belohnung. Die müsste dann natürlich vorher besorgt werden.

So geht das Spiel

Auf Kommando klettern alle Kids ganz schnell in das Bällebad und stopfen sich so viele Bällebadbälle wie möglich in die Kleidung. Dabei dürfen die bunten Bälle in die Ärmel des Pullovers, unter das T-Shirt und natürlich in die Hosentaschen und Hosenbeine gestopft werden. Am Anfang ist das Spiel noch sehr einfach, doch umso mehr Bälle bereits unter der Kleidung versteckt wurden, desto mehr Bälle purzeln bei jeder Bewegung wieder heraus. Die Kinder haben also jede Menge Spaß. Das Geburtstagsspiel kann so oft wiederholt werden, wie die Kinder daran Freude haben.

Bei diesem Partyspiel für Kinder sind diverse Abwandlungen möglich:

Mit der Stoppuhr kann der Wettbewerb z. B. eine Minute dauern. Das Kind, das in dieser Zeit die meisten Bälle unter seiner Kleidung versteckt hat, wird als Gewinner auserkoren.

Alle Kinder sollen innerhalb einer bestimmten Zeit alle Bälle von einem Bällebad in ein anderes Bällebecken befördern - aber Vorsicht: Die Bälle dürfen nur unter der Kleidung versteckt transportiert werden. Kunststoffbälle, die unterwegs verloren werden, dürfen nicht mehr aufgehoben werden.

Die Kinder teilen sich in Teams auf und jedes Team ist für den Transport einer Ballfarbe verantwortlich. Das Team, das zuerst alle Bälle in der Teamfarbe von einem Becken in das andere getragen hat, ist das Gewinnerteam.

Bild-Kinder-mit-Luftballons

Geschicklichkeitsspiel: Bällchen-Tango

Je zwei Kinder bilden ein Team und tanzen mit den anderen Teams um die Wette. Beide Kinder eines Teams klettern in das Bällebad, klemmen sich einen Ball zwischen die Stirn und tanzen, während sie versuchen, den Ball so lange wie möglich zwischen ihren Köpfen zu halten, ohne dass er runter fällt. Fällt der Ball in das Bällebad, ist das nächste Team dran. Bei einer ungeraden Anzahl an Kindern darf ein Kind Schiedsrichter sein. Aufgabe des Schiedsrichters ist es, darauf zu achten, dass die Spieler ununterbrochen tanzen und nicht die Hände zur Hilfe nehmen.

Spielidee für kleine Ballfans: Alle Kinder sammeln...

Auch hierfür ist kaum Vorbereitung notwendig. Es werden lediglich so viele etwa gleichgroße Schüsseln oder Behälter benötigt, wie Kinder mitspielen. Alternativ zu Schüsseln können auch Pappkartons verwendet werden.

So funktioniert das Kinderspiel

Am besten wird mit einer Stoppuhr gespielt - jede Runde sollte etwa 1 Minute dauern; das Kind, das die meisten Spielbälle eingesammelt hat, ist der Gewinner.

Der erwachsene Spielführer gibt das Kommando:

“Alle Kinder sammeln ...”

... rote Bälle

... blaue Bälle

... grüne Bälle

... gelbe Bälle

... weiße Bälle

Nach Ablauf der Spielzeit wird die Anzahl der eingesammelten Plastikbälle gezählt, der Gewinner steht fest und bekommt ein kleines Geschenk.

Tempo gefragt: Bällebad auslöffeln

Bei diesem Spiel können entweder alle Kinder gleichzeitig spielen oder alle Kinder werden in zwei Teams aufgeteilt. Jedes spielende Kind bekommt einen Esslöffel in die Hand und nun gilt es für die Spieler, so schnell wie möglich alle Bällebadbällchen aus dem Bällebecken zu löffeln. Da es bei diesem lustigen weder Gewinner noch Verlierer gibt, wartet am Ende der Spielrunde eine leckere Belohnung für alle: Der Geburtstagskuchen!

 Sieger-bei-Geburtstagsspielen

Partyspaß im Bällebad - alle sind Sieger

Wie bereits erwähnt, können diese Geburtstagsspiele auch als lustige Wettkämpfe zwischen den Kids ausgetragen werden. Je eifriger die Kinder spielen, desto mehr gute Laune ist angesagt. Damit es keine Verlierer, sondern nur Gewinner gibt, sollte es Trostpreise für alle oder kleine Belohnungen für die ganze Horde geben. Dann wird die Kinderparty garantiert eine Riesengaudi.

Als Belohnungen müssen es nicht immer Süßigkeiten sein. Über solche kleinen Give-Aways freuen sich die meisten Kinder:

  • Buntstifte
  • Radiergummis
  • Luftballons
  • JoJos
  • Kartenspiele
  • kleine Malblöcke
  • Schlüsselanhänger
  • Sticker

Wenn sich am Ende der Geburtstagsfeier alle Kids ordentlich im Bällebad ausgetobt haben und zusammen eine Menge Spaß hatten, kann zur Verabschiedung jedem Kind noch ein Ball aus dem Bällebad geschenkt werden. So hat es immer eine tolle Erinnerung an eine geniale Party.

 

Bildernachweis:

Kindergeburtstag - Urheber: oksun70 / 123RF Lizenzfreie Bilder

Junge im Bällebad - Urheber: ventura69 / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kinder mit Luftballon - Urheber: serrnovik / 123RF Lizenzfreie Bilder

Sieger - Urheber: Urheber: virinka / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.